Wann kann ein Immobilienmakler unverzichtbar sein?

Immobilienmakler tragen verantwortungsvolle Aufgaben. Zum einen sind sie dafür zuständig, Immobilien jeglicher Art auf dem Markt anzubieten und an den richtigen Interessenten zu vermitteln. Zum anderen geben sie kaufwilligen Personen die Möglichkeit, ihr persönliches Traumobjekt zu finden. Der Makler als Verkäufer Jeder, der eine Immobile am Markt anbieten möchte, sollte sich der Hilfe eines Experten bedienen. Es ist zwar auch denkbar, das Objekt eigenständig zu verkaufen. In den wenigsten Fällen lässt sich dadurch aber ein Maximalpreis erzielen. mehr lesen 

Möglichkeiten der Immobilienbewertung

Je nach Anlass, Objektart und -nutzung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Immobilienbewertung. So kann der Wert einer Immobilie beispielsweise im Zug der Festsetzung der Grundsteuer beziffert werden. Die Grundsteuer bemisst sich dabei allerdings am sogenannten Einheitswert der Immobilie, den das zuständige Finanzamt auf Basis der dafür geltenden Gesetzgebung berechnet. Alternativ dazu gibt es noch ein Verkehrswertgutachten, das von einem Immobiliensachverständigen erstellt wird. Wer als Immobilienbesitzer sein Objekt verkaufen möchte oder einfach aus Interesse dessen Wert ermitteln lassen möchte, hat hierbei mehrere Möglichkeiten. mehr lesen