Immobilien verkaufen und einen guten Preis erzielen

Wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung haben, wissen Sie, dass Sie für diese Objekte in der momentanen Zeit relativ viel Geld erhalten können. Es kommt hierbei aber natürlich auf verschiedene Faktoren an. In einer Großstadt oder Universitätsstadt lassen sich Haus oder Wohnung wesentlich leichter als in einer ländlichen Gegend verkaufen. Dennoch wollen Sie natürlich auch hier einen entsprechenden Preis erzielen. Lage und Ausstattung der Immobilie können auch eine entscheidende Rolle spielen. mehr lesen 

Wissenswertes zum Thema Schlosserei

Eine Schlosserei ist oft ein Kleinunternehmen oder eine Firma des Mittelstandes, welche Arbeiten im Metallbau erledigen. Die frühere Bezeichnung hierfür war auch Betriebsschlosserei. Seit dem Jahr 1989 sind die Berufsbilder des Schmiedes und des Schlossers miteinander kombiniert und werden eher als Metallbauer, Industriemechaniker oder Konstruktionsmechaniker verstanden. Im umgangssprachlichen Gebrauch ist allerdings weiterhin der Begriff Schlosser gängig. Die ersten Schlosser sind bis ins Mittelalter zurückzuführen, wo sie meist einer Zunft angehörten. mehr lesen 

Diese Aufgaben übernimmt ein guter Immobilienmakler

Rund um Immobilien können sich die jeweiligen Besitzer mit zahlreichen Dienstleistern wertvolle Hilfestellungen zu den verschiedensten Themen einkaufen. Interessant ist dabei zweifelsohne der Immobilienmakler, wenngleich dieser weitaus mehr Aufgaben übernehmen kann, als es vielen Personen bewusst ist. Der Immobilienmakler und das klassische Geschäft Wird über einen Immobilienmakler und dessen Dienste gesprochen, so wird natürlich die Vermittlung von Immobilien sofort als Antwort genannt werden. Im klassischen Sinne sorgte ein Makler dafür, dass beispielsweise ein Käufer für eine Immobilie gefunden wird, bzw. mehr lesen 

Die Vergleichswertmethode als ein Verfahren der Liegenschaftsbewertung

Die Liegenschaftsbewertung ist für den Bereich der Immobilien- und Bauwirtschaft ein Medium, um den Verkehrswert bzw. den Marktwert einer bebauten oder unbebauten Liegenschaft zu ermitteln. Grundsätzlich zielt die Liegenschaftsbewertung darauf ab, für die Liegenschaft den Preis zu finden, der üblicherweise im normalen Geschäftsverkehr bei einer Veräußerung am freien Markt erreicht werden kann. Keinen Einfluss auf die Ermittlung des Preises nehmen ungewöhnliche Veräußerungsverhältnisse wie der Erwerb im Verfahren der Zwangsversteigerung oder persönliche Veräußerungsverhältnisse wie der Kauf bzw. mehr lesen